Die Marke BayernLeder ist von der Firma Jos. Schreyeck in Düsseldorf.

Bayernleder

Möbelleder, Polsterleder und viele andere Lederarten in bester Qualität - eines der bedeutendsten deutschen Unternehmen im Bereich der Vermarktung von Lederhäuten und Fellen. Unsere Kunden sind neben Herstellern von edlem Möbel-, Automobil- und Flugzeugleder auch Objekteinrichter, Designer, Raumausstatter und Polsterer. Von der Aufbereitung der Rohleder über Halbfertigleder bis hin zur Veredelung als Fertigleder für die unterschiedlichen Handelspartner in Europa, kommt alles aus einer Hand. Neben den europäischen Handelspartnern liegen unsere weiteren Vertriebsschwerpunkte in Asien, Australien und den USA.

Exaktes Spalten schont Ressourcen

Mit technisch einwandfreier Spaltung ermöglichen wir die Weiterverarbeitung beider Teile: des Narben- und des Blößenspalt

Ausgesuchte Qualität

Für unser BayernLeder werden nur die qualitativ hochwertigsten Häute verarbeitet. Die Gerbprozesse erfolgen ausschließlich auf Basis der neusten europäischen Umweltvorschriften.

Schadstoffrichtlinien

BayernLeder erfüllt in vollem Umfang die Güterichtlinien der deutschen Möbelindustrie. Unter anderem sind die Produkte frei von Lösungsmitteln, FCKW und Formaldehyd und entsprechen den Schadstoffrichtlinien der EU und DGM.

Qualitätskriterien

Die Sortierung der Häute und Felle erfolgt in Handarbeit entsprechend bestimmter Kriterien wie Rasse, Zustand und Gewicht, die wir im Einzelnen mit unseren Abnehmern festlegen. Auch die Konserierungsmethode ist abgestimmt auf die Anforderungen der Branche.

Dirk Hammes
Dirk Hammes

Logo von Schreyeck

Jos. Schreyeck

Großhandel für Leder & Kunstleder, Technische Lederartikel, Polsterzubehör & Lederpflegemittel

Kölner Landstraße 32
D - 40591 Düsseldorf

Postfach 104712
D - 40038 Düsseldorf

T: +49 (0)211 - 906 99 - 0
F: +49 (0)211 - 906 99 20
E: info@schreyeck.de
I: www.schreyeck.de

Kontakt